Biographie

Leben

  • 1942 geboren in Greifswald

  • 1945 Jena

  • 1961 Abitur in Jena

  • 1961 in den Westen

  • 1962 Studium an der Hamburger HfbK bei den Professoren Hans Thiemann, Paul Wunderlich, Rudolf Hausner

  • 1969-72 pädagogisches Zweitstudium an der Uni Hamburg

  • Seit 1972 kontinuierliche künstlerische und pädagogische Tätigkeit in Hamburg, bis 2010 Mitarbeit in der Galerie und Geschichtswerkstatt Morgenland, von 1980 bis 2014 Altsaxofonist bei Tuten und Blasen (www.tutenundblasen.net) und andere Betätigungen im politisch-kulturellen Raum.

Ausstellungen

  • E

    (Einzelausstellung)

  • G

    (Gruppenausstellung)

  • P

    (Partnerausstellung)

  • G

    1967 „Rudolf Hausner und seine Schüler“, Galerie Peithner-Lichtenfels, Wien

  • G

    1969 mit Günther Cordes und Uwe Zimmer, „Drei Hamburger Zeichner“, Galerie 13, Hamburg

  • E

    1984 Galerie Morgenland, Hamburg

  • G

    1986 „Hommage à Rosa Luxemburg“, Galerie Morgenland und Kampnagel, Hamburg

  • G

    1988 die gleiche Ausstellung, Galerie Transfer, Berlin

  • E

    1988 „Tüchtigkeit und Gemütlichkeit“, Kunstbrücke, Hamburg (Katalog)

  • G

    1989 „Karo 2“, Hamburg

  • G

    1990 Elysée, Hamburg

  • E

    1993 „Rückblicke“, Schloß Reinbek

  • G

    1993 „Karo 2a“, Hamburg

  • E

    1993 Offenes Atelier des BBK Hamburg

  • E

    1994 „Das Bild des Menschen nach Prof. Lepier“, Galerie Morgenland, Hamburg

  • G

    1994 ELBART, Alter Elbtunnel, Hamburg

  • E

    1995 Offenes Atelier des BBK Hamburg

  • G

    1995 ELBART

  • E

    1995 „Kunstgespräch an der Tafelrunde“, Kunststück, Hamburg

  • E

    1996 Offenes Atelier des BBK Hamburg

  • G

    1996 mit Beata Justa u.A., „Parada“, Musenstall in Hamburg-Blankenese

  • E

    1996 „Dinge und Bosnien“, Kunstraum Farmsen, Hamburg

  • E

    1997 „Neue Bilder“, Haus 3, Hamburg

  • E

    1998 „Nature Morte“, Kirche St. Trinitatis, Hamburg

  • G

    1999 „Zur Zeit“, Ausstellung des BBK in der Speicherstadt, Hamburg

  • E

    2000 „Schöne Bilder“, Galerie Morgenland, Hamburg

  • G

    2000 „Künstlerische Lithographie“, Garagengalerie, Salzburg

  • G

    2000 „Thema Weihnachten“, Galerie Morgenland, Hamburg

  • E

    2001 „Cres I – X“ im Atelier, Hamburg

  • E

    2001 Offenes Atelier des BBK Hamburg

  • G

    2001 „Hamburgensien“, Galerie Morgenland, Hamburg

  • P

    2002 mit Walter Knolle, „Sieben Paraphrasen über eine Skulptur von Walter Knolle“, Galerie Kunststück, Hamburg

  • G

    2002 „Thema Selbst“, Galerie Morgenland, Hamburg

  • G

    2003 „Thema Essen“, Galerie Morgenland, Hamburg

  • E

    2003 „Dominante“, Künstlerhaus Bergedorf, Hamburg

  • E

    2003 „’Cres’ und andere große Handdrucke“, Jagdschloss Göhrde

  • E

    2004 „Blicke zurück und auf Jena“, Galerie Huber&Treff, Jena

  • E

    2004 „Der Tempel in der Poolstraße“, im Rahmen von „art meets Großneumarkt“, Gaststätte Rialto, Hamburg

  • P

    2004 mit Emanuel Flipo, „Metamorphosen – Naturstücke“, Maison Mésange, Durban-Corbières

  • G

    2004 „Homunculus“, Künstlerhaus Bergedorf, Hamburg

  • E

    2004 „Stürzend“, zu den „Friedenswochen“ der Kirche Hamburg Blankenese

  • E

    2005 „Risse“, Kunstkreis Schenefeld

  • E

    2005 Offenes Atelier des BBK Hamburg

  • G

    2005 Herbstauktion des Jenaer Kunstvereins

  • G

    2005 „Thema Fett“, Galerie Morgenland, Hamburg

  • E

    2005 „Meine Heimat ist der Mars, meine Sehnsucht sind die Sterne“ mit Anne Wiemann (Musik), puzzelink-evidenz, Hamburg

  • E

    2005/06 Ausstellung im Einrichtungshaus M04, Hamburg

  • E

    2006 „Möge A. dich als M. akzeptieren“, Performance, puzzelink-evidenz, Hamburg

  • E

    2006 Offenes Atelier des BBK Hamburg

  • G

    2006 „Thema Himmel“, Galerie Morgenland, Hamburg

  • G

    2007 „Thema Arsch“, Galerie Morgenland, Hamburg

  • G

    2007 mit Barbara Koch, Claudia Liekam und Alexander Kühn, „Überlagerte Wirklichkeit“, Museumshof, Valluhn

  • G

    2007 „Die Rückseite des Mondes“, BBK, Kunsthaus Hamburg

  • E

    2007 „Orte“, Galerie Morgenland, Hamburg

  • G

    2008 „Thema Und“, Galerie Morgenland, Hamburg

  • E

    2008 „An den Gestaden Europas“, Gaststätte Rialto, Hamburg

  • E

    2009 „Holz, Hopf und Knolle“, Kunstscheune, Radbruch

  • G

    2009 „depart“, Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg

  • G

    2009 „Zwirn“, Galerie Morgenland, Hamburg

  • E

    2010 „Die Rettung des Abendlandes“, Galerie Morgenland, Hamburg

  • E

    2010 „Die Engel von Posterstein“, Galerie Huber & Treff, Jena

  • E

    2011 „Heiner Studts politisch-geologische Studien“, puzzelink-evidenz, Hamburg

  • G

    2011 „Aktuell“, Jahresausstellung des BBK, Hamburg

  • E

    2011 „Grenzverletzung und Das Beben von Berlin“, Auswanderermuseum Ballinstadt, Hamburg

  • P

    2012 mit Peter Paulwitz-Matthäi, „Prophezeiung und Prophylaxe“, puzzelink-evidenz, Hamburg

  • G

    2012 „Landscapeism“, Palais für aktuelle Kunst, Glückstadt

  • G

    2012 „10 Jahre Ost-West-Forum“, Burg Osterstein, Gera

  • P

    2012 mit Peter Paulwitz-Matthäi, „Weltausschnitte und Spielgelände“, Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg

  • E

    2012 „Das Beben von Berlin und Porträts von Karsten Dümmel“, Amerikazentrum, Hamburg

  • P

    2013 mit Peter Paulwitz-Matthäi, „Das Lied von der Erde“, Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg

  • E

    2015 mit Lesung Christoph Ernst, „Kriminogene Zonen“, puzzelink-evidenz, Hamburg

  • E

    2015 „Hamburg Totale – Hamburg negativ – Hamburg bunt“, Temporäre Galerie Paulinenallee, Hamburg

  • E

    2015 „Berlin 1990 – So viel Anfang“, Mala Galerija im Franziskanerkloster, Sarajevo

  • P

    2016 mit Felix Schroeder, „Abfallprodukte auf Nebengleisen“, puzzelink-evidenz, Hamburg

  • G

    2017 „Winterreise“, Ev. Gemeinde-Akademie Blankenese, Hamburg

  • P

    2017 mit Jeannette, „…die Wurzeln in Jena“Galerie pack of patches, Jena

  • G

    2017 „10 Jahre Kunstscheune Radbruch“, Kunstscheune, Radbruch

  • P

    2017 mit Christoph Ernst, „Getürkt und Echt“, puzzelink-evidenz, Hamburg